«Sie wollen die Bürokratie in den Spitälern abbauen»

Der Tages-Anzeiger vom 31. Mai 2024 berichtet über den Fortschritt des amm-Projekts «Adminimierung» und zeigt anhand von Einblicken bei zwei Teilnehmerinnen des Projekts anschaulich, wo die Bürokratie ein besonderes Hindernis ist und wo das grösste bzw. am einfachsten erschliessbare Potenzial für einen Abbau zu finden ist. 

Sehr erfreulich auch, dass der neue Baselbieter Gesundheitsdirektor Thomi Jourdan sich zum Projekt bekennt. Jourdan, der das Problem als ehemaliger Personalchef und Leiter Organisationsentwicklung in einem Spital von innen kennt, sieht im Bürokratieabbau einen entscheidenden Hebel im Kampf gegen den Fachkräftemangel. 

Hier geht es zum Artikel (Paywall) und zum Interview mit Thomi Jourdan (frei zugänglich) auf tagesanzeiger.ch.

Hier können Sie beide Artikel vollständig als PDF herunterladen:

Download
«Sie wollen die Bürokratie in den Spitälern abbauen», Tagi vom 31. Mai 2024
Tages-Anzeiger_20240531_S20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Mehr zum Projekt «Adminimierung» lesen Sie unter dem Menüpunkt «Forderungen» sowie in diesem amm-Newsletter zum Vorhaben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0